Stand: 1. März 2019

Allgemeines
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Unsere Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen einfachen Überblick, was mit Ihren Daten geschieht, wenn Sie unsere Webseite besuchen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie auch Informationen darüber, welche Massnahmen Sie ergreifen können, wenn Sie mit dem Umgang Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden sein sollten.
Unsere Webseite unterliegt dem schweizerischem Datenschutzrecht, insbesondere dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) in seiner jeweils gültigen Fassung. Unsere Webseite unterliegt ebenso allenfalls anwendbarem ausländischem Datenschutzrecht, wie beispielsweise der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU). Die EU anerkennt, dass die Schweiz über eine Gesetzgebung verfügt, die einen angemessenen Datenschutz gewährleistet.
Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit durch Veröffentlichung auf dieser Webseite anzupassen.

1. Begriffsbestimmungen / gesetzliche Grundlagen
Die Datenschutzerklärung soll einfach und verständlich sein, weshalb nachfolgend die wichtigsten Begriffe erläutert werden:
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, Online-Kennung oder E-Mail identifiziert werden kann.
Bearbeiten umfasst jeden Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten und zwar unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren.
IP-Adresse ist die Adresse, die einen Computer im Netzwerk identifiziert. Sie wird benutzt, um Datenpakete so zu adressieren, dass sie den gewünschten Empfänger erreicht. Eine IP-Adresse kann also einem bestimmten Computer zugeordnet werden.
Die Bearbeitung von Personendaten durch uns steht im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht. Insofern die DSGVO zum Tragen kommt, bearbeiten wir personenbezogene Daten grundsätzlich zum Zweck der Vertragserfüllung. Im Übrigen werden personenbezogene Daten gemäss folgender gesetzlicher Grundlage bearbeitet:

  • Art. 6 Abs. 1 Bst. a DSGVO für die Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.
  • Art. 6 Abs. 1 Bst. b DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Massnahmen.
  • Art. 6 Abs. 1 Bst. c DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäss allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäss allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
  • Art. 6 Abs. 1 Bst. d DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • Art. 6 Abs. 1 Bst. f DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere betriebswirtschaftliche Interessen von uns, um die Webseite von uns bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung von schweizerischem Recht.

2. Datenbearbeitung im Zusammenhang mit unserer Webseite
2.1 Aufruf der Webseite
Beim Besuch unserer Webseite werden automatisch (wie standardmässig beim Zugriff auf jede Webseite) die Identifizierungsdaten der User (IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der aufgerufenen Seite) temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Wir benötigen diese allgemeinen Informationen, um die Webseite auszuliefern, dauerhaft funktionsfähig zu halten und fortlaufend verbessern zu können. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

2.2 Kontaktformular
Sie haben die Möglichkeit Mitglied des Fanclubs Oesch’s der Dritten zu werden indem Sie das eigens dafür vorgesehene Kontaktformular ausfüllen. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten direkt ins Büro des offiziellen Fanclubs Oesch’s die Dritten übermittelt und gespeichert. Die Speicherung der oben erwähnten Daten dient dazu Ihre Kontaktanfrage bestmöglich und personalisiert zu beantworten und Sie als Mitglied des offiziellen Fanclubs Oesch‘s die Dritten zu führen.

2.2 Newsletter
Um unseren Newsletter zu abonnieren, ist eine Registrierung erforderlich. Im Rahmen der Registrierung sind folgende Daten anzugeben:
Anrede
Vor- und Nachname
E-Mail-Adresse.
Diese Daten bearbeiten wir ausschliesslich, um die Ihnen zugesendeten Informationen und Angebote zu personalisieren und besser auf Ihre Interessen auszurichten.
Unsere Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel. Mit Hilfe der Zählpixel kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels können wir erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.
Mit der Registrierung erteilen Sie uns Ihre Einwilligung zur Bearbeitung der angegebenen Daten für den regelmässigen Versand des Newsletters an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und für die statistische Auswertung des Nutzungsverhaltens und die Optimierung des Newsletters.
Wir nutzen für unsere Newsletter das Tool Mailify der Firma Sarbacane Software SAS, 3 avenue Antoine Pinay, Parc d’activités des 4 vents, 59510 HEM (France).
Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Mailify können unter https://www.mailify.com/de/privacy abgerufen werden.

2.3 Shop
Für die Nutzung unseres Shops ist eine Registrierung erforderlich. Die erforderlichen personenbezogenen Daten ergeben sich aus der Eingabemaske.
Diese Daten bearbeiten wir ausschliesslich, um Ihnen die gewünschte Bestellung zuzusenden. Aufgrund der persönlichen Abwicklung der einzelnen Bestellungen werden die Daten zum Versand nicht an Dritte weitergegeben.

2.4 Links zu externen Webseiten
Auf unserer Webseite befinden sich Links zu externen Webseiten. Klicken Sie einen solchen an, werden Sie von unseren Webseiten auf die verlinkten Internetseiten der anderen Anbieter weitergeleitet. Für die Inhalte auf externen Links haben wir keinen Einfluss und sind hierfür daher auch nicht verantwortlich, insbesondere machen wir uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sofern Sie auf eine externe Seite geleitet werden, gilt die dort bereitgestellte Datenschutzerklärung. Bitte informieren Sie sich daher auf den verlinkten Internetseiten über den Umgang mit Ihren Daten durch die jeweiligen Anbieter.

3. Analyse Tools
Google Analytics
Diese Webseite nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird zur Analyse der Webseitenbenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Webseite greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Webseitenbetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Webseitennutzung und der Webseitenaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und
installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Webseite verhindert Google Analytics deaktivieren

4. Soziale Netzwerke / Musik Streaming Dienste
4.1 Allgemeines
Auf unserer Webseite finden Sie Social Media Feeds. Diese erkennen Sie an den weissen Vierecken mit Videos, Beiträgen und Fotos.
Im Zusammenhang mit den Social Media Feeds benutzen wir den Dienst Juicer.com. Juicer sammelt alle unsere letzten Posts sowie die Bilder zu den jeweiligen Posts und fügt sie in einen Feed zusammen. Die Bilder stammen direkt von den Servern der Social-Media-Quellen, Facebook, You Tube sowie Instagram. Juicer aktualisiert diese Feeds automatisch, wenn wir Beiträge für unsere Social-Media-Konten erstellen.
Aus welcher Social-Media-Quelle die jeweiligen Bilder und Posts stammen, erkennen Sie an dem grauen Logo unten rechts im Social Media Feed.
Im Weiteren sind auf unserer Webseite iFrames von Spotify und Apple Music eingebunden. Der iFrame ermöglicht die Einbettung eines Inhaltes der Internetseite von Spotify bzw. Apple Music in unsere Webseite. Den iFrame erkennen Sie an dem jeweiligen grauen Logo von Spotify bzw. Apple Music.

Was bedeutet dies betreffend Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten?

4.2 Datenschutzbestimmungen zur Verwendung und Einsatz von Facebook
Wenn Sie eine Seite unserer Webseite besuchen, auf welcher ein Social-Media-Feed von Facebook eingebettet ist, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite nesucht wurde.
Wenn Sie bspw. den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zuordnen und die personenbezogenen Daten werden durch Facebook gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.
Wenn eine solche Übermittlung von Informationen an Facebook für Sie nicht wünschenswert ist, können Sie dies verhindern, indem sie sich von ihrem Facebook-Konto abmelden, bevor ein Aufruf an unsere Webseite erfolgt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter www.facebook.com/about/privacy/.

Betreibergesellschaft der Dienste von Facebook ist Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert.

4.3 Datenschutzbestimmungen zur Verwendung und Einsatz You Tube
Wenn Sie eine Seite unserer Webseite besuchen, auf welcher ein Social-Media-Feed von You Tube eingebettet ist, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem You Tube-Server hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welcher unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen You Tube-Benutzerprofil zuzuordnen.

Wenn eine solche Übermittlung von Informationen an You Tube für Sie nicht wünschenswert ist, können Sie dies verhindern, indem sie sich von ihrem You Tube-Konto abmelden, bevor ein Aufruf an unsere Webseite erfolgt.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Bst. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Betreibergesellschaft der Dienste von You Tube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

4.4 Datenschutzbestimmungen zur Verwendung und Einsatz von Instagram
Wenn Sie eine Seite unserer Webseite besuchen, auf welcher ein Social-Media-Feed von Instagram eingebettet ist, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Instagram-Server hergestellt. Dabei wird dem Instagram-Server mitgeteilt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde.
Wenn Sie einen Instagram-Button anklicken während Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem persönlichen Instagram-Benutzerkonto zuordnen und die personenbezogenen Daten werden durch Instagram gespeichert.

Wenn eine solche Übermittlung von Informationen an Instagram für Sie nicht wünschenswert ist, können Sie dies verhindern, indem sie sich von ihrem Instagram-Konto abmelden, bevor ein Aufruf an unsere Webseite erfolgt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.
Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

4.5 Datenschutzbestimmungen zur Verwendung und Einsatz von Spotify
Wenn Sie eine Seite unserer Webseite besuchen, auf welcher ein iFrame von Spotify eingebettet ist, wird über den iFrame eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Spotify-Server hergestellt. Spotify erhält dadurch die Information, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Wenn Sie den Spotify Button anklicken während Sie in Ihrem Spotify-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Spotify-Profil verlinken. Dadurch kann Spotify den Besuch unserer Seiten Ihrem persönlichen Spotify- Benutzerkonto zuordnen.

Wenn eine solche Übermittlung von Informationen an Spotify für Sie nicht wünschenswert ist, können Sie dies verhindern, indem sie sich von ihrem Spotify-Konto abmelden, bevor ein Aufruf an unsere Webseite erfolgt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Spotify: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/.

Betreibergesellschaft der Dienste von Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, 113 56 Stockholm in Schweden.

4.6 Datenschutzbestimmungen zur Verwendung und Einsatz von Apple Music
Wenn Sie eine unserer Seiten besuchen, auf welcher ein iFrame von Apple Music eingebettet ist, wird über den iFrame eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Apple Music-Server hergestellt. Apple Music erhält dadurch die Information, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Wenn Sie den Apple Button anklicken während Sie in Ihrem Apple Music-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Apple Music-Profil verlinken. Dadurch kann Apple Music den Besuch unserer Seiten Ihrem persönlichen-Benutzerkonto zuordnen.

Wenn eine solche Übermittlung von Informationen an Apple Music für Sie nicht wünschenswert ist, können Sie dies verhindern, indem sie sich von ihrem Apple Music-Konto abmelden, bevor ein Aufruf an unsere Webseite erfolgt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Apple Music:
https://www.apple.com/legal/privacy/de-ww/

Betreibergesellschaft von Apple Music ist Apple Inc., One Apple Park Way, Cupertino, California, USA, 95014

5. Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

6. Speicherung und Austausch von Daten mit Dritten
6.1 Weitergabe der Daten an Dritte
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, notwendig ist. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Webseite und der Vertragsabwicklung (auch ausserhalb der Webseite), namentlich zur Verarbeitung Ihrer Bestellungen.

6.2 Aufbewahrungsdauer
Personenbezogene Daten speichern wir nur für die Dauer, welche zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks sowie unserer berechtigten Interessen erforderlich ist. Unterliegen die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften einer Aufbewahrungspflicht, denen wir unterliegen, bewahren wir die Daten gemäss gesetzlicher Aufbewahrungspflicht auf. Aufbewahrungspflichten, die uns zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich bspw. aus Vorschriften über das Melderecht, über die Rechnungslegung sowie aus dem Steuerrecht. Gemäss diesen Vorschriften beträgt die Aufbewahrungspflicht für geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge sowie Buchungsbelege bis zu zehn Jahren.

7. Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten
7.1 Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, unentgeltlich eine Bestätigung zu verlangen, dass personenbezogene Daten über Sie bearbeitet werden bzw., dass keine Daten bearbeitet werden. Werden Daten bearbeitet, haben Sie das Recht Zugang zu diesen personenbezogenen Daten zu erhalten.

7.2 Recht auf Berichtigung, Einschränkung und Löschung
Sie haben das Recht zu verlangen, dass ihre Daten so rasch wie möglich berichtigt, ergänzt oder gesperrt werden. Sie haben das Recht ihre Daten löschen zu lassen («Recht auf Vergessen werden»). In einem solchen Fall sind wir verpflichtet, Ihnen jede Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Datenverarbeitung zu bestätigen.

7.3 Recht auf Datenübertragbarkeit
Sofern und soweit die DSGVO anwendbar ist, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

7.4 Widerspruchsrecht
Sie haben jederzeit das Recht Widerspruch gegen die Bearbeitung ihrer Personendaten zu erheben, die auf Grund von Art. 6 Abs. 1 Bst. f DSGVO erfolgt (vgl. dazu Ziff. 2 dieser Datenschutzerklärung).

7.5 Recht auf Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen
Wir sind verpflichtet, Sie über Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten zu informieren, sofern damit ein hohes Risiko für Ihre persönlichen Rechte und Freiheiten verbunden ist.

7.6 Beschwerderecht
Personen, über die wir Personendaten bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖ).

8. Organisatorische und technische Massnahmen
Wir treffen angemessene und geeignete organisatorische und technische Massnahmen, um den Datenschutz und die Datensicherheit zu gewährleisten. Bei der Bearbeitung von Personendaten durch Dritte stellen wir sicher, dass ein angemessener Datenschutz gewährleistet ist.
Die Bearbeitung von Personendaten im Internet kann trotz organisatorischen und technischen Massnahmen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Datenschutz und absolute Datensicherheit nicht gewährleistet werden können. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, uns Personendaten auch auf einem anderen Weg wie insbesondere per Briefpost oder per Telefon bekanntzugeben.

9. Datenschutzverantwortliche
Wenn Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben, können Sie uns diese an folgende Kontaktadresse mitteilen:
Oesch Music GmbH
Büro Oesch’s die Dritten
CH-3616 Schwarzenegg
Mail: info@oeschs-die-dritten.ch
Tel: +41 33 453 23 22
Fax: +41 86 033 453 23 22